Kochzeit

20 Minuten



So können Sie am schnellsten kochen

Reis mit früherem Menu kochen.



Rezept Reis

Reis, weiss, Langkorn  kurz anrösten 
Pfeffer  wenig mitrösten 
Wasser  ablöschen  
Fleischbouillon  würzen  
Weisswein  beigeben  
1 Msp. Kurkuma  beigeben, bei niedriger Hitze fertig kochen 


Rezept Gemüse

Olivenöl  in Pfanne nicht zu heiss erwärmen 
Nüsse, verschiedene  kurz braun anrösten 
Gemüse nach Saison  in mundgerechte Stücke schneiden und kurz anrösten 
Erbsen  es gibt auch in der Büchse hervorragende Qualität 
Knoblauch  einige Zehen in Streifen schneiden und mitrösten 
Wasser  ablöschen mit ca. 1-2 dl 
Sojasauce  abschmecken  
Bambussprossen  untermischen  
Oregano  frisch  
Reis   beigeben und mit braten 


Energetische Wirkung

Reis stärkt und harmonisiert die Mitte, kräftigt Milz, nährt Qi und Blut, reguliert und Hitze aus. Hilft bei Hautproblemen, Herpes, Ausfluss, Blasenentzündungen, reguliert die Darmflora; unterstützt Meditationen.



Tipp

Reis mit anderem Menu vorkochen: z. B. Lamm mit Reis im Frühling, Tofugehacktes, Reis und Broccoli im Herbst, Rosenkohl und Reis im Winter.



Einkaufszettel

Saisongemüse  Oregano 
Bambussprossen   



zurück