Kochzeit

45 Minuten



So können Sie am schnellsten kochen

Guss vorbereitenGemüse / Schinken in Lagen in Beckofenfeste Form geben



Rezept Auflauf

(Brat-) Butter  Auflaufform ausstreichen 
wenig Nudeln  Boden in Auflaufform decken 
1 Kartoffel, geschwellt  in kleine Würfel geschnitten beigeben 
Karotte  In kleine Würfel geschnitten oder raffeln und über alles streuen 
Schinken  eine Handvoll in kleine Stücke geschnitten über alles streuen 
wenig Nudeln  2. Lage 
1 Kartoffel, geschwellt  in kleine Würfel geschnitten beigeben 
Karotte  In kleine Würfel geschnitten oder raffeln und über alles streuen 
Schinken  eine Handvoll in kleine Stücke geschnitten über alles streuen, das ganze mit Guss übergiessen.In vorgeheiztem Backofen bei 190 ca. 30 Minuten überbacken 


Rezept Guss

1 Ei  aufschlagen, verquirlen 
1 dl Milch  unterrühren 
1 EL Mehl  unterrühren  
Pfeffer  aus der Mühle  
Cayenpfeffer  wenig  
Salz  abschmecken  
Zitrone  Saft von Zitrone beigeben 
Oregano, frischLiebstöckel, frisch  fein hacken, alles gut mit Schneebesen schlagen und über Auflauf geben 


Energetische Wirkung

Kartoffeln tonisieren Milz, Magen, Niere, das Blut und das Yin Ye, entfeuchten, entgiften. Helfen bei Magenschmerzen, Sodbrennen, Gastritis, Durchfall, Verstopfung, entzündlichen Prozessen (Mumps), Ödemen.
Karotte stärkt Milz, Leber und Nieren Yin, nährt Mittleren Erwärmer, baut Blut auf, Qi absenkend, Hitze kühlend, wirkt besonders auf die Funktionskreise Milz und Lunge, günstig für das Nieren Yin. Hilft bei Verdauungsschwäche, chronischem Durchfall, Blähungen, Verhärtungen im Abdomen, Husten, Keuchhusten, Masern, Augenproblemen, Muskelschwund, MS, Faltenbildung der Haut, Ödeme an Gesicht und Händen, Krebs und Nachtblindheit.



Einkaufszettel

Kartoffeln  Karotte 
Schinken  Eier 
Oregano  Liebstöckel 



zurück




Frühling
Bärlauchpesto mit Teigwaren