Kochzeit

Vorbereitung 180 Minuten
fertig stellen 15 Minuten



So können Sie am schnellsten kochen

> Resten bei der Herstellung einer andern Mahlzeit verwenden (z.B. Gemüserösti).
> Vorkochen am Tag zuvor, die Suppe kann kochen während Sie essen



Rezept

Olivenöl  wenig  
M/E  Zwiebel  in kleine Stücke geschnitten kurz in nicht zu heissem Öl anbraten 
Fenchel, Kohlrabi, Kartoffel, Karotte usw.  in kleine Stücke geschnitten beigeben, kurz mitrösten 
Ingwer  2 - 3 Scheiben 
Pfeffer  4 bis 6 Körner  
Wasser  Gemüse gut damit decken 
Gemüsebouillon  abschmecken  
Tamarinde  wenig  
Feuergewürze wie Oregano, Estragon, Dill usw.   frische Zweige zerrissen beigeben
alles ca. 2 Std. köcheln lassenpürieren
nochmals kurz aufkochen und mit Brot (Knoblauchbrot) servieren  


Energetische Wirkung

Kräftigt die Mitte, stärkt die Verdauung und Milz. Leichtes essen dass die Verdauung nicht belastet.



Einkaufszettel

Resten verwenden   
   


Tipp

Als Vorspeise ohne Brot servieren dafür mit etwas geschlagenem Rahm garnieren.




zurück




Fenchelsuppe
Geschnetzeltes, Reis auf Randenbett