Kochzeit

60 Minuten kochen am Vortag
30 Minuten fertig stellen



So können Sie am schnellsten kochen

Zwei Tage vorher Weisse Bohnen einweichenWeisse Bohnen ein Tag vorher 60 Minuten kochenMangogemüse ausetzen Reis kochen



Rezept Weisse Bohnen mit Safranbutter

Kümmel  leicht anrösten 
24 weisse Bohnen  mind. 6 Std. einweichen  
Wasser, weisse Bohnen  Bohnen mit Wasser gut zudecken 
2 EL  beigeben und das ganze 60 Minuten köcheln, zu Beginn Schaum abschöpfen (hilft Blähungen zu vermeiden). Dann gut abspüheln. 
Salbei, frisch  in Streifen schneiden 
Olivenöl  Bohnen und Salbei in reichlich Olivenöl nicht zu heiss braten 


Reis

Reis, weiss, Langkorn  kurz anrösten 
Pfeffer  wenig mitrösten 
Wasser  ablöschen  
Gemüsebouillon  würzen  
Weisswein  beigeben  
1 Msp. Kurkuma  beigeben, bei niedriger Hitze fertig kochenReis auf vorgewärmtem Teller anrichten und mit 2-EL vom Fenchel-Butter-Sud übergiessen. 


Mango

Olivenöl  in Bratpfanne 
Mango  geschält und in kleine Stücke geschnitten bei nicht allzu grosser Hitze anbraten 
Chilipfeffer   würzen  
Salz  würzen  
Zitrone  wenig Saft beimischen 
Paprika  würzen alles bei tiefer Hitze anbraten 


Energetische Wirkung

Weisse Bohnen tonisiert Milz. Hilft bei Gicht, Rheuma, Nierenstein, Erschöpfung und entwässern.
Reis stärkt und harmonisiert die Mitte, kräftigt Milz, nährt Qi und Blut, reguliert und Hitze aus. Hilft bei Hautproblemen, Herpes, Ausfluss, Blasenentzündungen, reguliert die Darmflora; unterstützt Meditationen.Fenchel
Erdbeeren.
Mango bildet Säfte und Blut und löst Schleim. Hilft bei Husten, Übelkeit, Erbrechen, Reisekrankheit, Drehschwindel.



Einkaufszettel

grosse weisse Bohnen   Salbei 
Mango   Zitrone 


Tipp

Doppelte Menge Reis herstellen und gebratenen Chinareis als Resten essen.




zurück




Spargelsalat