Kochzeit

40 Minuten



So können Sie am schnellsten kochen

Eier 12 Minuten hart kochen, die letzten 4 Minuten die Tomaten beigebenSauce kochenEier schälen, in feine Scheiben schneiden und auf Teller auslegen, Mitte des Tellers nicht belegenJe 2 Spargelhälften in eine Scheibe Rohschinken wickeln und auf Teller auslegenSauce in die Mitte des Tellers beigebenSchnittlauch darüber streuen, servieren.



Rezept

Bratbutter  wenig  
Frühlingszwiebel, 1 Stk.  fein gehackt, Grün in feine Ringe geschnitten, kurz andünsten 
Spargel, 8 Stk.  schälen, der Länge nach halbieren, Spitzen ca. 5 cm lang abschneiden, hinterer Teil in kleine Stücke schneidenandünsten  
Zucker  einige Prisen über Spargel streuen, kurz mitdünsten 
Pfeffer  würzen  
3 dl. Wasser  ablöschen  
Salz  abschmecken  
Rotweinessig  2 EL beigeben 
Dill, frischer  fein gehackt beigeben5 Minuten köcheln lassen, dann Spargelspitzen herausnehmen, je zwei Hälften in eine Rohschinkenscheibe einrollen, die Spitzen schauen heraus 
Karotte  kleine, geraffelt beigeben 
Paprika, scharf  abschmecken  
Salz  abschmecken  
2 Tomaten  schälen (geht gut wenn sie kurz in heissem Wasser gekocht wurden), in kleine Stücke schneiden und beigeben 
Dill  erneut wenig fein geschnittenen Dill beigebenbei kleinem Feuer köcheln bis fast alle Flüssigkeit verkocht ist 


Energetische Wirkung

Spargel nährt Yin von Lunge und Niere, sediert Hitze, ist diuretisch. Hilft bei Husten, chronischen Lungenerkrankungen wie Bronchitis, Diabetes, reinigt.
Ei tonisiert Blut, Yin und Jing, nährt Yin, befeuchtet, beruhigt den Fetus. Hilft bei vermindertem Milchfluss, Drehschwindel, Schlafstörungen, Halsschmerzen und Husten.



Einkaufszettel

1 Frühlingszwiebel  4 Spargeln 
Dill, frisch  Karotte 
2 Tomaten  8 Scheiben Rohschinken 



zurück




Dorsch auf Fenchelbett
Gerste-Hafer-Salat