Kochzeit

40 Minuten



So können Sie am schnellsten kochen

Sauce zubereiten
Wasser für Teigwaren aufsetzen nachdem Silberzwiebeln in Sauce



Sauce

Bratbutter   
150gr Schweinefleisch  geschnetzelt, anbraten 
1 Lauch  feine Rädchen geschnitten mitdünsten 
Champignon  in feine Scheiben geschnitten mitdünsten 
1 EL Mehl  bestäuben  
Pfeffer  würzen  
1 dl Wasser  beigeben  
Salz  abschmecken  
12 Silberzwiebeln  halbiert beigeben 
1 EL Tomatenpurée  einrühren  
2 dl Rotwein  beigeben  


Spiralen

Salzwasser  erhitzen 
Spiralen  al dente kochen 


Energetische Wirkung

Schweinefleisch tonisiert das Yin, befeuchtet Trockenheit, tonisiert das Blut. Hilft bei Kraftlosigkeit, Schwindel, verschwommener Sicht, Schmerzen und Schwäche in Knie und Hüfte, trockenem Husten, Halsschmerzen, vermindertem Milchfluss, viel Schweiss, Hämorrhoiden.
Weizen tonisiert Qi, Blut und Yin, bildet Blut zusammen mit warmen Nahrungsmitteln, kühlt Hitze, befeuchtet Herz, Niere und Milz, beruhigt den Geist. Hilft bei Unruhe aufgrund von Hitzezuständen, Erregungs- und Angstzuständen, emotionalen Schwankungen, fördert die Verdauung, Schlafstörungen, Nachtschweiss, Wechseljahrbeschwerden, Polyarthritis, trockene Hautausschläge (Psoriasis).



Tipp

mit Reibkäse servieren



Einkaufszettel

Schweinefleisch
Lauch
Champignon
Tomatenpurée
Silberzwiebeln in Essig
Teigwaren (Spiralen)




zurück




Gerstensuppe
Lachs auf Chicorée