Kochzeit

20 Minuten



So können Sie am schnellsten kochen

Feigen köchelnRahm herstellen



Rezept Feigen

Rotwein, Liter  in warme Pfanne geben 
Zucker, 60gr.  beigeben 
1 Lorbeerblatt  beigeben  
1 Nelke   beigeben  
Stange Zimt  halbiert beigeben (kann am Schluss zur Garnitur verwendet werden) 
Salz  1 Prise beigeben  
Zitrone, Orange  Saft von je Frucht 
Zitronen- und Orangenschale  Schale beigebengesamte Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen lassendie Gewürze entfernen 
2-3 Feigen  halbiert in den Würzwein legen und kurz pochieren.vom Feuer nehmen und auf Teller verteilen 


Rahm

Vollrahm 1dl.  steif schlagen 
10 Baumnüsse   zerstampfen oder mit Mixer fein hacken 
Zucker, 2 TL  beigebenmit Rahm die Feigen garnieren 


Energetische Wirkung

Feige stärkt Mitte, befeuchtet Lunge und Dickdarm, entzündungshemmend, anschwellend. Hilft bei Milchbildung, Verstopfung, Hämorrhoiden, trockenem Husten, Schmerzen in Hals und Rachen.



Einkaufszettel

Rotwein  Zimtstange 
Orange  Feige 
Rahm  Baumnüsse 
Zitrone   



zurück




Rosenkohl und Reis
Sauerkraut und Tofustreifen