Kochzeit

20 Minuten



So können Sie am schnellsten kochen

> Sauce zusammen mit Zanderfilet mit Gemüse – Safran – Sauce kochen
> Nudeln aufsetzen und Sauce aufwärmen



Gemüse

Wirz,   in Streifen schneiden 
Karotte 2 Stk.  in Streifen schneiden 
Bratbutter  in heisser Pfanne schmelzen und Gemüse beigeben 
Lauch  in Streifen geschnitten beigeben und mit dünsten 
Wasser, 1 dl.  beigeben  
Salz  würzen  
Weisswein, 1 dl.  beigeben  
Wermut (Martini weiss)  2 EL beigeben 
Safran  2 Prisen, zerriebe beigeben 
Rahm, 1 dl.  beigeben und kurz aufkochen, servieren 


Nudeln

Wasser  aufkochen  
Salz  beigeben wenn Wasser kocht 
Zitrone  Saft von  
Rosmarin  1 kleiner frischer Zweig beigeben 
Nudeln  al dente kochen 


Energetische Wirkung

Nudeln (Weizen), tonisiert Qi, Blut und Yin, bildet Blut zusammen mit warmen Nahrungsmitteln, kühlt Hitze, befeuchtet Herz, Niere und Milz, beruhigt den Geist. Hilft bei Unruhe aufgrund von Hitzezuständen, Erregungs- und Angstzuständen, emotionalen Schwankungen, verdauungsfördernd, Schlafstörungen, Nachtschweiss, Wechseljahrbeschwerden, Polyarthritis, trockene Hautausschläge (Psoriasis).
Hinweis: zu weich gekochte Nudeln verlieren an Nährenergie und belasten die Verdauung.



Einkaufszettel

Nudeln  Zitrone 
Wirz (Grünkohl)  Karotten 
Lauch  Wermut (Martini) 
Safran  Rahm 



zurück




Fischröllchen auf Rüeblilocken
Gerstensuppe