Kochzeit

20 Minuten Vorbereitung
40 Minuten backen



So können Sie am schnellsten kochen

Filet fertig stellen und in den Ofen
Salat rüsten
Salatsauce (Tipp: grössere Menge herstellen, kann für weitere Essen gebraucht werden)



Filet im Teig

Blätterteig  gewallt 
Schweinsfilet   
Knoblauch  Zehen in Streifen geschnitten, Filet spicken 
Pfeffer  würzen  
Salz  würzen  
Zitrone  Filet mit Zitrone beträufeln 
Rosmarin  frisch, fein hacken über Filet streuen 
Ahornsirup  wenige Tropfen auf Filet verteilen 
Butter  einige Flocken über Filet verteilen (macht es saftig)Filet in Teig einrollen 
Ei  mit Eiweiss Nähte klebenmit Eigelb bestreichen und ca. 40 Minuten bei 190 backen 


Salat

Kopfsalat  waschen und Blätter in mundgerechte Stücke teilen 
Olivenöl   
Pfeffer  unterrühren  
Salz  unterrühren 
Sojasauce  unterrühren  
Balsamico  unterrühren und abschmecken 
Rosmarin, Basilikum  unterrühren 
Ahornsirup  wenig unterrühren  


Energetische Wirkung

Schweinefleisch tonisiert das Yin, befeuchtet Trockenheit, tonisiert das Blut. Hilft bei Kraftlosigkeit, Schwindel, verschwommener Sicht, Schmerzen und Schwäche in Knie und Hüfte, trockenem Husten, Halsschmerzen, vermindertem Milchfluss, viel Schweiss, Hämorrhoiden.
Salat kühlt Hitze, senkt das Yang, tonisiert Blut, harntreibend, regt Milchfluss an. Hilft bei Schlaflosigkeit, Ödemen, Darmpilzen, Hitzekonstitutionen, mangelnder Milchfluss, Blut im Urin, blutende Hämorrhoiden.



Einkaufszettel

Blätterteig
Schweinfilet
Knoblauch
Zitrone
Rosmarin, frisch
Ahornsirup
Kopfsalat




zurück




Sauerkraut und Tofustreifen
Sojabohnen pot au feu